ÜBER MICH

Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin
Kunsttherapeutin
Yogalehrerin

IMG_6481.jpg
 
Psychologist Session

SCHÖN, DASS SIE DA SIND!

ICH BEGLEITE BEI FOLGENDEN THEMEN:

  • SELBSTWERT

  • Elternschaft: Die Schwangerschaft oder Geburt des eigenen Kindes ist                                        wundervoll, "eigentlich sollte ich jetzt glücklich sein"... aber es ist            trotzdem alles ganz anders als Sie es sich vorgestellt haben?

  • (unerfüllter) Kinderwunsch, traumatische Geburtserlebnisse

  • Selbstfürsorge im stressigen Alltag mit Baby und Kind(ern)

  • Eltern in Trennung/ erfüllende Partnerschaft

  • Depression: das Leben zieht nur noch an Ihnen vorbei, Sie können sich der nichts mehr freuen? Sie leiden unter Ein- und/oder Durchschlafstörungen? Appetitlosigkeit usw.

  • Burnout (Prävention)

  • Angst, Zwang, Panik, Phobie: Sie fühlen sich im Alltag durch Angst oder Zwang eingeschränkt? Fremdbestimmt?

  • Belastungsreaktionen, Anpassungsstörungen, Trauma

  • Psychosen

  • Persönlichkeitsstörungen

  • Krisenintervention, Suizidverhütung, Trauer

  • Ärger, Stress

  • Selbsterfahrung, Supervision und Coaching

  • Entspannung (wie finde ich im Alltag Zeit zu entspannen? Autogenes Training, Yoga, Progressive Muskelrelaxation, Imagination)

  • Atementspannungstraining

  • Psychologische Beratung/Psychologische Therapie im Zusammenhang mit COVID-19 und bei Long Covid

.......................................................

und natürlich bei vielen weiteren persönlichen Themen je nach Bedarf!

IMG_4458_edited.jpg

Es ist nicht gesagt, dass es besser wird, wenn es anders wird. Wenn es aber besser werden soll, muss es anders werden.

Georg Christoph Lichtenberg

... ist eine Verbindung aus Körperübungen (Asanas) und Atemübungen (Pranayama).

... ein bewusstes Hinspüren zum Atem in Kombination mit achtsamer Bewegung, wobei der Atem idealerweise die Bewegung initiiert. 
... den Körper wahrnehmen, von innen heraus- weg von den eigenen Geschichten, die ich mir ständig über mich selbst erzähle.

... in eine völlig umfassende Stille eintauchen und so eine innere Stabilität erfahren.

... sich aufladen, sich belebt und ausgeglichen fühlen.

... einfach WUNDERVOLL ...

Überschrift 1

... ist eine Verbindung aus Körperübungen (Asanas) und Atemübungen (Pranayama).

... ein bewusstes Hinspüren zum Atem in Kombination mit achtsamer Bewegung, wobei der Atem idealerweise die Bewegung initiiert. 
... den Körper wahrnehmen, von innen heraus- weg von den eigenen Geschichten, die ich mir ständig über mich selbst erzähle.

... in eine völlig umfassende Stille eintauchen und so eine innere Stabilität erfahren.

... sich aufladen, sich belebt und ausgeglichen fühlen.

... einfach WUNDERVOLL ...